Maeuseplage

Bienenvoelker werden winterfest gemacht

Die letzten warmen Sonnenstrahlen locken die Immen noch einmal aus dem Kasten. Jetzt wird es hoechste Zeit die Maeusegitter vor den Flugloechern anzubringen.

Gitter vor Bienenkasten

 

In diesem Jahr haben sich die kleinen Nager besonders gut vermehrt und bauen sich gerne an trockenen Stellen ihre Laubnester. Dabei dringen sie auch in unsere Bienenkaesten ein. In kalten Naechten ziehen sich die Bienen schon zur Wintertraube zusammen und koennen sich nicht mehr gegen die Schaedlinge zur Wehr setzen. Die Maeuse ernaehren sich dann von dem Winterfutter, welches die Bienen sich fuer den Winter in den Waben eingelagert haben. Sehr schnell werden dann die Waben zerschrotet von dem Eindringling und das Bienenfutter aufgefressen.

Mausgitter

Lecker denkt sich die Katze (Bild), wenn sie so ein kleines Maeuslein vor der Nase hat.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .