Heute selbst erfahren: „Mit Gott an deiner Seite kann dir nichts passieren“ – in Anlehnung Jesaja 43, 1-7

Es ist nichts passiert – es ist nichts passiert

Das sind die Worte, unmittelbar nach dem Sturz aus 3 Metern Höhe. Die Sprache sagt dem Gehirn was es denken soll! Ich lag noch nicht ganz unten, da sind diese Worte aus mir herausgeflossen. Es ist ja auch völlig unglaubwürdig, daß beim Bäumeschneiden mit laufender Kettensäge man völlig unverletzt plötzlich unter dem Baum liegt. Die Kettensäge friedlich schnurrend daneben. Kein blauer Fleck – nichts; das hat die Leibesvisitation nach Beendigung der Arbeit ergeben.

Dazu gehört natürlich die Erkenntnis, die ich  2 Tage vorher gewonnen hatte:

Wer an Gott glaubt, dem kann nichts passieren

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .